Start > SeniorenAkademie > Bildungsangebote

Unsere Bildungsangebote

Wie heißt es so schön: Man lernt nie aus. Damit Sie Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten auch in Ihrem Ruhestand weiter festigen und erweitern können, stellt der Stadtseniorenrat Kornwestheim ein individuelles Bildungsprogramm auf die Beine.

Die Themenauswahl und die Gestaltung der Bildungsangebote orientieren sich in erster Linie an den Bedürfnissen älterer Menschen. Bei Interesse stehen unsere Bildungsangebote aber auch Jüngeren offen. Melden Sie sich doch einfach mal zu einer Weiterbildungsveranstaltung des SSR an. 

Senioren bei einem Vortrag über Natur

Dort können Sie sich vor Ort auch mit anderen Teilnehmer/-innen zu den Themen austauschen, die Sie interessieren.

Bildungsangebote der SeniorenAkademie

Hier erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Bildungsangebote unserer Seniorenakademie. Als Ergänzung finden Sie hier zusätzlich auch Vorträge und Fachtagungen anderer Veranstalter, die für Sie interessant sein könnten.

Frühjahrsakademie 2023

Impulsstadt Stuttgart - eine andere Stadtgeschichte

Auf einer unterhaltsamen Reise durch die Vergangenheit werden einschneidende Momente der Geschichte von Stadt und Region Stuttgart betrachtet Wir sehen wie die handelnden Personen in ihrer jeweiligen Gegenwart auf die Geschehnisse in ihrer Stadt reagierten, welche Impulse sie aufnahmen und welche sie nach draußen in die Welt abgaben. Diese Leitfragen führen auch in unsere Gegenwart.

Stuttgarter Stiftskirche

Referentin

Dr. Susanne Dieterich
Als Historikerin ist sie der Landesgeschichte Baden-Württembergs eng verbunden.

Dr. Susanne Dieterich
Quelle: privat

Termine und Themen

Donnerstag, 9. März 2023 - 9:00 Uhr

  • Was wurde aus dem Imperium Romanum am Neckar?
    - Römische Badekultur und mittelalterliche Badhäuser
    - Alemanneneinfall und Cannstatter Blutgericht als zivilisatorischer Rückfall
  • Residenz Stuttgart - Wunsch und Realität
    - „Hauptstadt im Kessel, können nicht oben hinausgucken“
    - Konkurrenten Esslingen, Urach, Ludwigsburg
  • Horizonterweiterung - Stadterweiterung
    - Eheliche Verbindungen mit Italien und Frankreich
    - Der Blick nach Prag - Das Leonhardsviertel und der Stuttgarter Brotkrawall

Donnerstag, 16. März 2023 - 9:00 Uhr

  • Die große Chance Reformation
    - Einführung der Schulpflicht - Die Hohe Carlsschule, Waldorfpädagogik R. Steiner
  • Stuttgart als glanzvolle Residenzstadt
    - Stuttgarts Exportschlager: Die große Kirchenordnung
    - Die Schwäbische Kehrwoche - ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Forschergeist in Stuttgart – Alchemisten und Apothekerinnen
  • Stuttgart schreibt Medizingeschichte – eine zu spät erkannte Chance?
    - Erste Hautklinik, erste orthopädische Klinik Deutschlands
    - Impulse: Schulmedizin, anthroposophische Medizin, Homöopathie
  • Das große Elend – Der Dreißigjährige Krieg
    - Die Pest wütet in Stuttgart
    - Unwetter, Missernten, Teuerung, Feuersbrünste

Dienstag, 21. März 2023 - 9:00 Uhr

  • Napoleon als Chance und Gefahr
    - Stuttgart als königliche Residenz - Stadt im Aufbruch, Gesellschaft im Umbruch
    - Jüdisches Leben in Stuttgart
  • Wie aus einer Katastrophe eine Erfolgsgeschichte wurde
    - Das Jahr ohne Sommer - Hunger und Not
    - Wege aus der Hoffnungslosigkeit - nachhaltige Lösungen
    - Ideentransfer: Stuttgart, Moskau und St. Petersburg

Donnerstag, 30. März 2023 - 9:00 Uhr

  • Strahlkraft von Kunst und Kultur
    - Die Philosophie Hegels und ihre Wirkung in der Welt
    - Stuttgart - Stadt der Bücher und Verlage: Salonleben in Stuttgart
    - „Zu schlau, die Frau“- Therese Huber und das Morgenblatt für gebildete Stände
    - Musikleben in Stuttgart: vom Hoftheater zur internationalen Kulturstadt
    - Johann Jakob Froberger, europäischer Starkomponist und Cembalovirtuose
  • Unternehmertum zwischen sozialer Verantwortung und wirtschaftlichem Erfolg
    - Zentrum der Sozialdemokratie: Der rote Bosch, Clara Zetkin, Karl Kautsky
    - Vom schwäbischen Tüftlergeist
  • Überlegungen zum Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg. Situation heute

Wo? Café M - Martinushaus, Johannesstraße 27, 70806 Konrwestheim

Der Teilnahme-Beitrag für die gesamte Themenreihe beträgt 50,00 €.
Wir bitten, den Beitrag vor Beginn der Akademie zu überweisen:

Konto Stadtseniorenrat:
IBAN: DE84 6045 0050 0030 0757 13
bei der KSK LB

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung per Mail an seniorenakademie@stadtseniorenrat-kornwestheim.de
oder schriftlich an

Stadtseniorenrat Kornwestheim
Renate Schwaderer
New-York-Ring 49
71686 Remseck

Hier können Sie den Flyer mit dem Anmeldeformular herunterladen (1,246 MB).

Herbstakademie 2023

Schöpfungsmythen, Jenseitsvorstellungen, Totenkulte

Referent: Ethnologe Dietmar Neitzke


Termine und Themen:

12. Oktober 2023
19. Oktober 2023
26. Oktober 2023
2. November 2023

Vogel Holzfigur für Totenkult
Thomas G. - pixabay.de

Wann? Donnerstags ab 14:30 Uhr
Wo? Martinushaus, Johannesstraße 27, 70806 Konrwestheim


Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.
Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.


-Henry Ford-

Kontakt

Renate Schwaderer

Renate Schwaderer
Telefon  07141-281407
E-Mail:  seniorenakademie@stadtseniorenrat-kornwestheim.de